Mittwoch, 2. Februar 2011

[Review] MAC Prep+Prime Transparent Finishing Powder

Heute werde ich euch mal ein bisschen was von dem MAC Prep+Prime Transparent FinishingPowder niederschreiben. ;) Einige von euch interessierte ja meine Meinung zu diesem Powder sehr, so das er jetzt seinen eigenen Post bekommt.


In dem Döschen sind 9g enthalten und es kostete bei Douglas 24€. Auf den ersten Blick ein stattlicher Preis, aber wenn man bedenkt das man von dem Powder weitaus weniger braucht als bei Foundation oder Powder zum abdecken. Da das Prep+Prime nur zum Fixieren und verfeinern des Hautbildes gedacht ist. Man braucht also nicht viel Produkt für das ganze Gesicht.


Ich habe selbst Mischhaut und neige zu Unreinheiten (die ich in der eigentlichen Pupertätszeit nie hatte, kotz ab) deshalb musste ich das Powder probieren. Bei Douglas ist eine wahnsinnig liebe MACcine. Mit ihr kann ich mich stundenlang unterhalten, echt Zucker. Sie empfahl mir auch das Powder und deshalb dürfte es mit.
Das Prep + Prime trage ich immer nach der Foundation und nach dem Bronzer auf, zur Fixierung eben. ;) Nach kurzer Zeit sozusagen wenn sich das Powder mit der Haut verbunden hat, wirkt sie ebenmäßiger, zart und weich. Poren werden gemindert und die Haut sieht dadurch viel strahlender aus.


Das Powder trage ich mit dem großen Powder Pinsel von Sigma auf den F20.


Es ist nach dem verteilen auf der Haut transparent und wird nicht weißlich oder gar graustichig. Das Fixing Powder mattiert bei mir ca 4- 5 Std. oder auch mal länger, kommt darauf an wie meine Haut den Tag drauf ist ;).

Fazit: Ich würde das Powder nachkaufen, weil ich dieses weichzeichnende Ergebnis total liebe. Es rundet das ganze Make up noch mehr ab und macht es noch ebenmäßiger. Dazu mattiert es noch über mehrere Stunden und das Make up verrutscht nicht. Was will man mehr ?
Klar ist der Preis ersteinmal abschreckend, aber wenn man bedenkt wie wenig man von dem Powder für das ganze Gesicht braucht und wie lange es dadurch hält, ist der Preis für mich okay. Einmal im Jahr 24€ für ein Powder ausgeben ist nicht wirklich viel.

Allerdings bin ich Experimentierfreudig und immer auf der Suche nach besseren Produkten, daher werde ich mich nach anderen Finishing Powder umgucken und probieren. Sollte ich aber keins finden was mich anspricht, bleibe ich bei dem Prep + Prime von MAC.

Habt ihr ein Finishing Powder welches ihr Empfehlen könnt ? Was ihr besser findet als das Prep + Prime ? Oder habt ihr auch das Prep + Prime, wie findet ihr es ?

7 Kommis:

JustMe hat gesagt…

Ich wollte das schon lange probieren, aber 24€ sind doch recht stattlich. Ich brauche erst mal mein anderes Zeug auf und überlege mir das nochmal :o)

Lilith hat gesagt…

Das Prep + Prime Puder hört sich echt gut an, aber ich glaube es kommt trotzdem nicht an Seidenpuder heran, dass ich seit Jahren als Finishing Puder benutze :)

Reader meet the Author hat gesagt…

Ich war auch sehr überzeugt davon und bin es eigentlich auch immer noch.
Aber Loreal hat auch so ein Fixierpuder und ich sehe da den gleichen Effekt :)

Jessyyy hat gesagt…

@Lilith Was ist denn das für ein Seidenpuder was du da benutzt ?

Lilith hat gesagt…

Ich bestelle immer bei behawe.com das "Seidenpulver". Es sind 30 g (!) enthalten für 9,90 €. Du kannst es dir ja mal angucken :) LG

C'est la vie hat gesagt…

Was hast du denn bei dir wegen den Zähnen machen lassen?
Auch eine Zahnspange?

C'est la vie hat gesagt…

Wow das hört sich ja aufwendig an Oo :D

You can replace this text by going to "Layout" and then "Page Elements" section. Edit " About "